Über den Mythos der Fehlerkultur: Jan Hagen von der ESMT

Über den Mythos der Fehlerkultur: Jan Hagen von der ESMT

Alles Neu · 2020-06-07

Alle sagen, man solle lernen, Fehler zu machen. Aber stimmt das überhaupt? Jan Hagen von der European School of Management and Technology spricht darüber, was an dieser Floskel problematisch ist – und warum sie für Unternehmen auch lebensgefährlich sein kann. In "Alles Neu" - dem Podcast für Innovation und Digitalisierung im Mittelstand. Mit Capital-Redakteur Nils Kreimeier und Martin Unger vom Company Builder wattx.

Große Anhänge runterladen. Recherche betreiben. Dateien verschicken. Puuh, selbstständig sein, kratzt ganz schön am Datenvolumen. Außer, man geht zu o2. Da lohnt es sich jetzt sogar doppelt, ein Unternehmer zu sein! Denn in allen o2 Free Tarifen ist jetzt doppeltes Datenvolumen drin, wenn man sich als Selbständiger legitimiert: Zum Beispiel 120 statt 60 GB oder 40 statt nur 20 GB. Damit müsst ihr euch keine Sorgen mehr um eure Daten machen. Jetzt exklusiv auf o2.de/selbstaendige

Alles Neu

Helfen Roboter uns weiter? Kann ich ein Projekt gegen den Willen meines Chefs durchsetzen? Müssen wir wirklich alle denken wie Startups? All diese Fragen klärt "Alles Neu", der Podcast für Innovation und Digitalisierung im Mittelstand. Capital-Redakteur Nils Kreimeier und Martin Unger vom Company Builder wattx/Viessmann treffen zu diesem Thema alle zwei Wochen die besten Experten und Praktiker. Sie fragen nach, definieren, was Mittelstand eigentlich bedeutet und kratzen an den Mythen und Klischees der Digitalwirtschaft.

Wo kannst du zuhören?

Apple Podcasts Podtail Google Podcasts RSS

Folgen

Popularität im Laufe der Zeit